Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gemäß der Mitteilung vom Ministerium (14.01.) gilt auch für unsere Schule folgende Vorgabe.

  • 01 – 29.01.    kein Präsenzunterricht (alle Klassen)
    • Ausnahme: Abschlussklassen kommen zur Anfertigung der Klassenarbeit unter penibler Beachtung der Corona-Hygienevorgaben in die Schule.
  • Homeschooling
    • Fachlehrer stellen verbindlich zu bearbeitende Aufgaben zur Verfügung
  • Abschlussklassen erhalten v.a. auch prüfungsvorbereitende  Materialien in D,M,E,WPF
  • Notbetreuung
    • Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1-7
    • Beide Erziehungsberechtigte sind tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert; es steht keine weitere Betreuungsperson zur Verfügung
    • Zeiten / Ort an der ALSS
      • Montag bis Freitag jeweils 7.30 Uhr bis 12 Uhr (max.13 Uhr)
      • Mensagebäude
    • Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig und so schnell wie möglich per E- Mail an die Schule zu richten
    • Mensa und Kiosk sind geschlossen: Bitte geben Sie Ihrem Kind Vesper und Trinken mit
    • Zum Bearbeiten der Aufgaben „Homeschooling“ bitte alle Materialien in die Notbetreuung mitgeben

 

Spätestens am 25.01. wird bei einer Ministerpräsidenten-Kanzlerin-Runde das weitere Vorgehen besprochen. Natürlich halten wir Sie über die Homepage aktuell informiert. Die Schulleitung ist natürlich täglich an der Schule zu erreichen.

Ich bedaure sehr, dass wir weiterhin Ihre Kinder nicht vor Ort beschulen können und wünsche Ihnen und der ganzen Familie vor allem Gesundheit.

 

Nähere Infos erhalten Sie auch über die Homepage des Kultusministeriums bzw. folgenden Link: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2021-01-14-Stellungnahme-Schul-Kitaschliessungen

 

Herzliche Grüße

Thomas Brachmann